Macht eine Gepäckversicherung Sinn?

Was ist eine Gepäckversicherung?

Eine Gepäckversicherung erstattet Dir den finanziellen Verlust, wenn dein Weltreisegepäck gestohlen, geraubt oder durch andere Elementarereignisse, wie z.B. Feuer im Bus zerstört wird.

Wenn Du planst auf deine Weltreise viele Wertgegenstände, wie z.B. Kameraausrüstung, Notebook, Tablet, Handy etc. mitzunehmen, solltest Du Dich auf jeden Fall näher mit dem Thema Gepäckversicherung auseinandersetzen.

Welche Schäden deckt eine Gepäckversicherung ab und in welcher Höhe?

#01 – In den meisten Fällen wird nur ein Teil des Versicherungswerts deiner geklauten Gegenstände zurückerstattet (bei Elektroartikeln meist ca. 50%) oder aber der Selbstbehalt ist sehr hoch.

#02 – Der Versicherungswert deiner Gegenstände orientiert sich meist nicht an deren Neuwert, sondern an deren Zeitwert bzw. Restwert zum Zeitpunkt des Schadens. Das Problem dabei ist, dass dieser Restwert nicht dem Wiederbeschaffungswert entsprechen muss. Ist deine geklaute Kamera z.B. verhältnismäßig wertstabil, reicht der nach Tabellen berechnete Restwert wohl nicht aus, um deine Kamera zu ersetzen.

Oft wird auch eher das Problem sein, dass Du die meisten Geräte während deiner Weltreise nicht eins-zu-eins ersetzen kannst, da sie vor Ort nicht verfügbar oder nur eingeschränkt verfügbar sind.

#03 – Der Verlust von Reisedokumenten wird meistens nicht erstattet.

#04 – Sportgeräte sind oft ausgeschlossen.

#05 – Sollte dein Gepäck bei einem Flug verloren gehen, bist Du über die Airline versichert. Eine extra Gepäckversicherung ist in diesem Fall meist nicht nötig.

#06 – Sollten deine Wertsachen aus dem Hotelzimmer geklaut werden, kann evtl. auch deine private Hausratsversicherung einspringen. Kläre das unbedingt vor Reiseantritt mit deiner Versicherung und lass es Dir schriftlich bestätigen.

#07 – Eine Gepäckversicherung entbindet nicht von Achtsamkeit.

Generell lässt sich sagen, dass sich die unterschiedlichen Versicherungstarife bezüglich versicherter Gegenstände und Entschädigungsgrenzen stark unterscheiden. Du solltest deshalb die Leistungsübersichten der einzelnen Tarife ganz genau vergleichen, um festzustellen, welcher am besten zu deinen Bedürfnissen passt.

Gepäckversicherung auf Weltreise – unsere Entscheidung

Wir haben auch eine Weile überlegt, ob wir eine Reisegepäckversicherung abschließen sollen, uns letztendlich aber dagegen entschieden, da in unserem Fall die Versicherungsprämie fast so hoch gewesen wäre wie der Wiederbeschaffungswert der Gegenstände.

Natürlich ist das eine Frage der Risikoabwägung. Denn wer sagt überhaupt, dass uns etwas gestohlen wird oder sogar alles? Um dieses Risiko möglichst gering zu halten, verwenden wir einige Ausrüstungsgegenstände und versuchen uns an bestimmte Verhaltensregeln zu halten.

———————————————————————————————

Hinweis:

Zwar hat Martin schon ein Praktikum bei einer von Deutschlands größten Versicherungen gemacht, Versicherungsexperten sind wir aber deshalb trotzdem nicht. Wir haben diesen Artikel auf Basis unseres eigenen Wissens und unserer Erfahrungen geschrieben, und können deshalb leider nicht garantieren, dass sich keine Fehler eingeschlichen haben. Eine Versicherungsberatung bei einem Versicherungsexperten ersetzt dieser Artikel deshalb selbstverständlich nicht. Genauere Informationen bezüglich Preisen und Leistungen der einzelnen Versicherungstarife haben wir den Preis- bzw. Leistungsübersichten der einzelnen Anbieter entnommen.

Sollten Dir Fehler oder Ungereimtheiten auffallen, würden wir uns deshalb sehr freuen, wenn Du uns über das Kontaktformular oder einfach unten in den Kommentaren Bescheid geben könntest. – Wir und alle anderen hier danken Dir das.

Diese Beiträge könnten Dir auch gefallen